Blick auf die Gastlosen von der Grubenberghütte her kommend

Rund um die Gastlosen

Die Wanderung um die Gastlosen, welche auch als „Saanenländer Dolomiten“ bezeichnet werden, bietet punkto Geologie und Flora so viel, wie sie der Wanderer in den Voralpen nur selten vorfindet.

Aussicht vom Hüttchopf

Von Wald auf den Hüttchopf wandern

Der Hüttchopf bietet den besten Überblick über das dicht bewaldete Quellgebiet der Töss und die Hügelwelt des Zürcher Oberlandes. Auf dem Rückweg über Scheidegg wartet ein Hübsches Gasthaus.

Limmernsee - der Instagram See

Limmernsee – Energie und Insta-Fame

Diese Rundwanderung zum Muttenchopf und Limmernsee, in den imposanten Bergwelt der Sardona, führt zu nicht minder imposanten Bauten mitten der Bergwelt ganz hinten im Glarnerland.

Aussicht im Aufstieg zur Alpe Bardughè

Ethnografische Wanderung Odro

Wanderung ab Vogorno, die nach Alp Bardughè und Odro führt, mit atemberaubender Aussicht über den Verzasca-Stausee und den Lago Maggiore, die das Herz jedes Wanderers höher schlagen lässt.

Das Matterhorn

Das Matterhorn im Focus

Wunderschöne Trekkingtour über vier Tage am Matterhorn, dem bekanntesten Symbol der Schweiz und dem pyramidenförmige Bergriesen der so oft wie kein anderer Berg dieser Welt fotografiert wird.

Aussicht vom Leistchamm über den Walensee mit Nebelmeer

Von Arvenbüel zum Leistchamm

Wer nach dem steilen Aufstieg am Leistchamm oben ankommt, bewundert eine Ausschicht der Superlativen auf den tief unten schimmernden Walensee, den Alpstein und den Verlauf der Churfirsten.

Pfad auf dem Schlierengrat

Der Schlierengrat

Diese schöne und einfache Rundtour auf dem Schlierengrat und durch das wildromantische Schlierental eignet sich an schönen Frühsommer- oder Spätherbsttagen, wenn in höheren Lagen Schnee liegt.

Pico de Fogo und Lavafeld des Pico Pequeno

Pico de Fogo

Der Pico de Fogo ist mit einer Höhe von 2829 m der dritthöchste Berg im Atlantik und mit Abstand der höchste Berg Kapverdens. Wer die Insel Fogo besucht kommt um den Pico de Fogo nicht herum.