Enge Täler auf dem Weg zum Caldeirão do Inferno

Zum Höllenkessel Caldeirão do Inferno

Eine lange und schöne Wanderung zu den Felsenkesseln von Caldeirão Verde und Caldeirão do Inferno, welche zu den wildesten Felsenformationen gehören, die das Wasser auf Madeira geschaffen hat.

Aussicht vom Lägern in Richtung Schwarzwald

Lägern Gratwanderung

Die Wanderung von Baden nach Regensberg über den Lägern mit schönen Aussichtspunkten, reicher Flora und viel Wald auf einem luftigen Gratweg ist ein kleines Abenteuer im Schweizer Flachland.

Die letzten Meter zum Gipfel des Trubelstock

Der Trubelstock

Die Besteigung des Trubelstock lohnt sich vor allem wegen der prächtigen Aussicht auf die ganze Kette der Viertausender der Walliser Alpen und auf die Berner Alpen.

Blick vom Hochstollen über Melchsee-Frutt

Der Hochstollen

Ich bin immer wieder mal gerne auf dem Hochstollen und geniesse die Aussicht über Melchsee-Frutt wie auch zum Brienzersee und zu Eiger, Mönch und Jungfrau sowie weiterer Berge im Berner Oberland.

Pfad auf dem Schlierengrat

Der Schlierengrat

Diese schöne und einfache Rundtour auf dem Schlierengrat und durch das wildromantische Schlierental eignet sich an schönen Frühsommer- oder Spätherbsttagen, wenn in höheren Lagen Schnee liegt.

Blick nach Westen von der Serra Malaguetta

Serra Malagueta

Die Serra Malagueta sollte von jedem Besucher der kapverdischen Insel Santiago besucht werden. Die Wanderung von der Küste hinauf in den Nationalpark ist für mich ein Highlight auf den Kapverden.

Küstenweg nach Fontainhas

Küstenweg nach Fontainhas

Die einfache aber umso schönere Küstenwanderung von Chã d’Igreja nach Fontainhas führt durch die fast senkrecht aus dem Meer ragenden Felswände der Küste im Nordosten der Insel Santo Antão.

Hügellandschaft bei Espongeiro

Das Hochland von Santo Antão

Das zentrale Hochland von Santo Antão stellt einen krassen Gegensatz zu den steilen Tälern im Westen und Norden der Insel dar, und die hügelige Landschaft erinnert an das schweizerische Emmental.