Morgenstimmung kurz vor Monte Gomez

Bordeira do Fogo

Die zweitägige Gratwanderung für erfahrene Alpinisten entlang der Bordeira do Fogo, von Norden nach Süden, ist zweifellos eines der einprägsamsten Bergerlebnisse auf den kapverdischen Inseln.

Laghetto Campolungo

Zauber der Leventina

Die Zweitageswanderung „Zauber der Leventina“, führt in einer landschaftlich äusserst reizvollen Bergwelt hoch über der Leventina von Dalpe hinauf zum Laghetto Campolungo und wieder zurück.


Avatar

Simsi das Murmeltier

Als Wandermaskottchen ist "Simsi das Murmeltier" bereits seit 3 Jahren als stiller Begleiter an meiner Seite und sorgt mit seiner Erscheinung für Schmunzeln und Gesprächsstoff. Es freut sich jedesmal wenn es, an meinem Rucksack hängend, seine Artgenossen besuchen darf.


Lai da Calandari

Meet a Capricorn

Mit seiner imposanten Erscheinung beeindruckt der Steinbock jeden Besucher, der ihn zu Gesicht bekommt. Zwischen Piz Beverin und den Grauhörnen sollte ein Treffen mit einem Capricorn möglich sein.

Blick vom Hochstollen über Melchsee-Frutt

Der Hochstollen

Ich bin immer wieder mal gerne auf dem Hochstollen und geniesse die Aussicht über Melchsee-Frutt wie auch zum Brienzersee und zu Eiger, Mönch und Jungfrau sowie weiterer Berge im Berner Oberland.

Die Greina-Hochebene

Greina Alta – Weitblick und Ruhe

Die Alpintrekkingtour Greina Alta durchquert die Adula Alpen, durch die geplante Kernzone des Parc Adula und führt dabei über vier Hochgebirgspässe. Ein Muss für alle ambitionierten Alpinwanderer.

Basodino-Nordseite und der Cavagnöö-Stausee

Auf der Spur der Kraft aus dem Maggiatal

Die Stauseen in den Alpen speichern Wasser für die Stromproduktion, das weiss man. Doch dass viele dieser Stauseen miteinander durch Stollen verbunden sind, das sieht man erst auf den zweiten Blick.